Creyo iRed - Infrarotheizung

 

Energiesparende Wohlfühlwärme für kalte Zeiten.

Steigende Energiekosten verlangen kostengünstige Alternative. Die wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Vorteile der Infrarotheizungen liegen auf der Hand:

- platzsparend (verschiedene Abmessungen erhältlich)
- einfach zu montieren
- wartungsfrei
- frei von Schadstoffemissionen
- in Verbindung mit Ökostrom, eine der saubersten Heizsysteme

Alle Serien die gebaut werden, erfüllen entsprechende Normen und DIN- Vorschriften:

- Die Geräte erfüllen die Vorschriften der Schutzart: IP 40.
- Damit sind sie Feuchtraumgeeignet und im Badezimmer verwendbar.
- Heizfolie ist TÜV geprüft!
- Gewicht der Geräte ca. 4 - 5 kg
- Anschluss Nennspannung 230 VAC
- Elektronische Regelung, für genaue Temperaturregelung (USP von InfaWarm)
- Die Geräte sind alle in Deutschland hergestellt
- Alle Geräte werden vor Auslieferung einer aufwendischen elektronischen Prüfung unterzogen.
- Die Seriennummer sorgt für eine genaue Identifizierung jeden Gerätes.


Nachfolgend einige Richtlinien und Normen beispielhaft aufgelistet:
- DIN EN 60335-1/A1:2004
- 73/23/EWG/Niededrspannungsrichtlinie
- 2001/95/EC GPSG Geräte und Produktsicherheitsgesetz
- EN 60335-2-27 04/2004 besondere Anforderung für Hautbestrahlungsgeräte mit UV- und Infrarotstrahlung
- 2002/95/EC/RoHS Richtlinie
- 1976/769/EC/PCB Richtlinie
- EMV/EMF- Richtlinie
- 89/- DIN/EN 50366:2003+A1:2006336/EWG
- EN 55014-1:2000+A1:2001+A2:2002
- EN 55014-2:1997+A1:2001